Ich will mehr
Schriftgröße
A-A+

SWBW Leistungen

TIPP

Jetzt umsteigen, rein in den E-Bus

Sauber! Der neue E-Bus für Bad Wörishofen ist da.

> mehr erfahren

SWBW Leistungen

TIPP
mehr erfahren

Jetzt umsteigen, rein in den E-Bus

Sauber! Der neue E-Bus für Bad Wörishofen ist da.

> mehr erfahren

SWBW Service

TIPP

Online-Service:

Sparen Sie sich Zeit und Weg und benutzen Sie unseren Online-Service für Ihre Zählerstandsmeldung oder bei An- und Abmeldung - ganz einfach von zu Hause aus!
Rufen Sie uns an 08247/9673-0
Vereinbaren Sie einen Rückruftermin (hier klicken)

* Pflichtfelder

Schicken Sie uns eine E-Mail (hier klicken)

Erwin Trommer

Technisches Büro
 

Tel. 08247/9673-21
technik@swbw.de

1

Wir in Bad Wörishofen sind bestens vernetzt.
 

Ihre Vorteile

Strom lässt sich auf vielerei Weise produzieren. Außerdem ist die Erzeugung von Energie nicht nur Energieversorgern vorbehalten. Auch Sie können mitmachen! So schützen Sie unsere Umwelt und gehen verantwortungsbewusst mit unseren Ressourcen um. Wie das gehen soll? Momentan können Sie - von wenigen Ausnahmen abgesehen - zwischen zwei Möglichkeiten wählen:

  • Sie können einerseits regenerative, also erneuerbare Energiequellen für die Stromgewinnung einsetzen. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) unterstützt Sie mit genau festgelegten Vergütungssätzen, wenn Sie Strom aus Photovoltaik, Biomasse, Wind- oder Wasserkraft gewinnen. Auch Naturgas, das beispielsweise in Mülldeponien, Kläranlagen oder Bergwerken entsteht, zählt zu den erneuerbaren Energien.
  • Andererseits wird der wirkungsvolle Einsatz von Energieträgern belohnt. Wenn bei der Stromerzeugung zusätzlich nutzbare Wärme entsteht, können Sie eine Förderung über das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWK-G) beantragen. Auch hier ist die Vergütung für Ihnen Strom gesetzlich geregelt.

Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Sie wollen mehr über das derzeit maßgebliche Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wissen? Ein Mausklick liefert Ihnen den genauen Wortlaut im PDF-Format.

Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWK-G)

Sie wollen mehr über das derzeit maßgebliche Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWK-G) wissen? Ein Mausklick liefert Ihnen den genauen Wortlaut im PDF-Format.


Ihre Ansprechpartner

Bei technischen Fragen zu Ihrer geplanten PV-Anlage wenden Sie sich bitte an Peter Kögel (Tel. 08247/9673-22 oder E-Mail koegel@swbw.de).

Falls Sie Fragen zur Einspeisevergütung oder Abrechnung haben, steht Ihnen Franz Egger (Tel. 08247/9673-16 oder E-Mail egger@swbw.de) gerne für Auskünfte zur Verfügung.